Versicherung

Aktuelles aus der Versicherungsecke!

Die PKW-Zusatzversicherung:

Dieser Versicherungsschutz ist für alle Sporttreibenden. Für Vereine mittlerweile unerlässlich, insbesondere deshalb, weil alle PKW´s bei bestimmten Fahrten für den Verein Vollkasko versichert sind, daher hat auch der TuS 07 diese Versicherung abgeschlossen.

Was ist über die PKW-Zusatzversicherung abgedeckt: Über die PKW-Zusatzversicherung sind die eingesetzten Kfz (bis 3,5 Tonnen zul. Gesamtgewicht), Motorräder und Anhänger bei Beförderung von Mitgliedern Vollkasko versichert. Es können zwei Deckungsformen gewählt werden, Normalschutz und Topschutz, welche sich nur bei Fahrten zu versicherten Veranstaltungen unterscheiden.

 

Normalschutz:

Bei Fahrten zu folgenden Veranstaltungen besteht Versicherungsschutz: Wettkampf offiziell angesetztes Training oder Übungsstunde angesetztes Sondertraining für Leistungssportler Repräsentation des Vereins Sitzungen der Vereinsgremien (Vorstand, Hauptversammlung, Ausschüsse) Lehrgänge, Tagungen, offizielle Gespräche mit Behörden und Sportbund Mehrtägige Jugendfreizeiten offiziell vom Verein angesetzte Unterhaltungs- und Pflegearbeiten am Vereinsgelände.

 

Wichtig:

Es muss zu jedem PKW-Schaden zur Schadensaufnahme die Polizei hinzugezogen werden. Ansonsten besteht kein Versicherungsschutz!

Schadensmeldung

 

Infos: Markus Buhl-Bohlander (01 70) 2 03 27 66

 

Zurück