Boule

Einweihung des neuen Bouleplatzes goes "Boule"

Die "Boule-Bahn" ist fertiggestellt, am Sonntag den 2. September fand eine offizielle Eröffnungsfeier statt. Im Rahmen der Feier wurde ein jedermanns Dorfturnier durchgeführt.

boule turnier 02 09 12 003

Mit großer Resonanz weihte der TuS 07 Steinbach an diesem Septemberwochenende seinen neuen Bouleplatz ein. Die Spielfläche ist Hauptbestandteil der neuen Außenanlage am Sportgelände des TuS 07. Nach fast einjähriger Bauzeit und vielen freiwilligen Helferstunden konnte der 1. Vorsitzende Thomas Wiberny den Platz zum Spielen freigeben. Insgesamt nahmen 10 Mannschaften an der „1. Steinbacher Dorfmeisterschaft im Boule“ teil. Der jüngste Teilnehmer war 10 Jahre und der Älteste 70 Jahre alt. Ein Zeichen dafür, dass der neue Platz von allen Generationen angenommen wurde. Die Ergebnisse der Wettkämpfe waren eher zweitrangig. Alle Boulespieler hatten wie sie selbst betonten große Freude an den Spielen. Und das war die Hauptsache. Für den Sport und den neuen Platz zu werben. Dieses Ziel wurde erreicht, denn selbst nach 7 Stunden Turnierwettkampf wurde auf dem neuen Platz noch weitergespielt. Turniersieger und Gewinner des Wanderpokals wurde in einem packenden Endspiel die Spielgemeinschaft Steinbach-Waldmohr mit einem 13:12 gegen die Altherrenriege des TuS. Den dritten Platz erreichte die Mannschaft vom MGV Steinbach. Bei der Siegerehrung bedankte sich Thomas Wiberny nochmals bei den Sponsoren, dem Sportbund Pfalz und der Basalt AG. Auch Ortsbürgermeister Bauer, eifrig dabei mit dem Team des Gemeinderats bedankte sich mit einem Präsent und der Aussage, dass der neue Bouleplatz eine weitere Bereicherung für die Ortsgemeinde Steinbach darstelle.

Der neue Platz ist ab sofort während den Öffnungszeiten des Sportheims für jeden bespielbar. Boulekugeln können beim Sportheimpächter ausgeliehen werden.

Zurück